By Jörg Trelenberg

Augustin stellt in seinem philosophischen Frühdialog De ordine die grundsätzliche Frage nach dem Bösen in der Welt: Woher stammt das Übel? Ist es von Gott verursacht oder zumindest zugelassen? Kann das Schlechte und Böse in die umfassende göttliche Weltordnung integriert werden? Welche Macht kommt dem Zufall im Weltgeschehen zu?
Es sind die zentralen Fragen nach der Theodizee, auf die der junge Philosoph von Cassiciacum eine Antwort sucht. Aufgrund der stets aktuellen Problematik ist die Schrift in der europäischen Geistesgeschichte immer wieder rezipiert, oft jedoch auch missverstanden worden. In seinem Kommentar zur Schrift liefert Jörg Trelenberg eine philologisch exakte und theologisch tiefgreifende examine des spezifisch augustinischen Lösungsansatzes. Besonderes Augenmerk wird auf die literarischen und philosophischen Traditionen gelegt, aus denen Augustin schöpft und die er in seinem conversation in vielfachen Reminiszenzen anklingen lässt. Pythagoras, Platon, Cicero, Vergil, Terenz, Varro, Plotin und Ambrosius sind, so wird detailliert nachgewiesen, in shape und Inhalt der Augustinschrift gleichsam omnipräsent. Mit seiner bewussten Demonstration von Gelehrsamkeit weist Augustin seine Leser gleichzeitig auf ein zentrales Anliegen hin: Nur wer in den enzyklopädischen Wissenschaften und insbesondere in der Philosophie umfassend gebildet ist, darf berechtigt hoffen, in das verborgene Geheimnis der göttlichen Vorsehung einzudringen.

Show description

Read or Download Augustins Schrift De ordine: Einführung, Kommentar, Ergebnisse (Beiträge zur historischen Theologie) (German Edition) PDF

Best greek & roman philosophy books

Read e-book online Prudes, Perverts, and Tyrants: Plato's Gorgias and the PDF

In recent times, so much political theorists have agreed that disgrace is not going to play any position in democratic politics since it threatens the mutual recognize helpful for participation and deliberation. yet Christina Tarnopolsky argues that now not all kinds of disgrace hurts democracy. in reality, she makes a strong case that there's a kind of disgrace necessary to any serious, reasonable, and self-reflexive democratic perform.

Get The Arabic Hermes: From Pagan Sage to Prophet of Science PDF

This is often the 1st significant examine dedicated to the early Arabic reception and adaption of the determine of Hermes Trismegistus, the mythical Egyptian sage to whom have been ascribed quite a few works on astrology, alchemy, talismans, drugs, and philosophy. ahead of the extra well-known Renaissance eu reception of the traditional Greek Hermetica, the Arabic culture approximately Hermes and the works below his identify were constructing and flourishing for seven-hundred years.

Download e-book for kindle: Analytica Priora Buch II: Band 3.I/2 (German Edition) by Marko Malink

Der zweite Buch der Ersten Analytiken des Aristoteles ist ein bisher vergleichweise wenig beachteter und wenig kommentierter textual content, der immer im Schatten des ersten Buchs mit seiner überragenden Bedeutung für die Geschichte der Logik gestanden hat. Dieser Band der Deutschen Aristoteles-Ausgabe enthält neben einer neuen Übersetzung einen ausführlichen Kommentar, der zum ersten Mal den textual content Zeile für Zeile entschlüsselt und so die Fülle von Themen erschliesst, die dort behandelt sind.

Ömer Aygün's The Middle Included: Logos in Aristotle (Rereading Ancient PDF

The center incorporated is the 1st accomplished account of the traditional Greek observe trademarks in Aristotelian philosophy. emblems capacity many stuff within the Aristotelian corpus: crucial formulation, percentage, cause, and language. Surveying those meanings in Aristotle’s common sense, physics, and ethics, Ömer Aygün persuasively demonstrates that those divers meanings of emblems all check with a simple experience of “gathering” or “inclusiveness.

Extra resources for Augustins Schrift De ordine: Einführung, Kommentar, Ergebnisse (Beiträge zur historischen Theologie) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Augustins Schrift De ordine: Einführung, Kommentar, Ergebnisse (Beiträge zur historischen Theologie) (German Edition) by Jörg Trelenberg


by Christopher
4.0

Rated 4.38 of 5 – based on 46 votes