By Matthias Egeler

In der bisherigen Forschung ist wiederholt die Frage aufgeworfen worden, ob die Paradiesgefilde des Ódáinsakr und der Glæsisvellir der mittelalterlichen isländischen Mythologie auf keltische Einflüsse zurückgehen, und wie genau diese Einflüsse zu fassen und sozial und historisch einzuordnen sind. Um diese Fragen zu beantworten, arbeitet das Buch die nordischen Zeugnisse vollständig auf; neben literarischen werden dabei auch folkloristische Quellen und archäologische Befunde berücksichtigt. Nach der examine dieses fabrics wendet sich die Studie dem keltischen Vergleichsmaterial zu: der arthurischen Literatur, der irischen Literatur und antiken keltischen Zeugnissen. Die vergleichende examine dieses breit gestreuten fabrics zeigt, dass der Ódáinsakr/Glæsisvellir-Komplex in der Tat von keltischen Überlieferungen nicht zu trennen ist. Die unmittelbare Quelle für die zugrundeliegenden Einflüsse ist dabei wohl nicht in der arthurischen Literatur oder gar der keltischen Antike, sondern in der volkssprachlichen Überlieferung des wikingerzeitlichen Irland zu suchen. Von dort scheint der Motivkomplex während der Landnahmezeit nach Island gelangt zu sein.

Show description

Read Online or Download Avalon, 66° Nord: Zu Frühgeschichte und Rezeption eines Mythos (Reallexikon der Germanischen Altertumskunde - Ergänzungsbände) (German Edition) PDF

Similar religion in german books

Read e-book online Die theologische Bedeutung der drei Stellvertretungsebenen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, observe: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Kirchengeschichte), Veranstaltung: Das Kirchenverständnis Dietrich Bonhoeffers, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem zentralen Thema in der Theologie Dietrich Bonhoeffers.

Download PDF by Marco Schäfer: Diakonie in mittelalterlichen Beginengemeinschaften: Über

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, be aware: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Diakoniewissenschaftliches Institut (DWI) der Theologischen Fakultät), Veranstaltung: Diplom-Studiengang Diakoniewissenschaft, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Es gab sie durchaus - Frauen im Mittelalter, die intellektuell reich gesegnet waren.

Schubert M. Ogden's Den christlichen Glauben verstehen (Grundwissen Christentum) PDF

In dieser Einführung in die christliche systematische Theologie widmet sich Schubert Ogden den grundlegenden theologischen Themen: von Gott bis zu den letzten Dingen. Dabei stellt er klar, dass den vielen verschiedenen christlichen Glaubenswahrheiten dasselbe Verständnis des letzten Sinns der menschlichen Existenz zugrunde liegt; sie sind letztlich allesamt Ausdrucksformen ein und derselben christlichen Glaubenswahrheit.

Rudolf Hoppe,Kristell Köhler's Das Paulusbild der Apostelgeschichte (German Edition) PDF

Die Apostelgeschichte zeichnet Paulus - neben Petrus - als die entscheidende Gründungsgestalt des Urchristentums. Mit seinen missionarischen Reden und Taten wird Paulus in ganz unterschiedlichen Situationen zum Prototyp des christlichen Verkündigers, weil er in und mit seinem ganzen Leben zeigt, was once es heißt, Zeuge Gottes und Jesu Christi zu sein.

Additional resources for Avalon, 66° Nord: Zu Frühgeschichte und Rezeption eines Mythos (Reallexikon der Germanischen Altertumskunde - Ergänzungsbände) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Avalon, 66° Nord: Zu Frühgeschichte und Rezeption eines Mythos (Reallexikon der Germanischen Altertumskunde - Ergänzungsbände) (German Edition) by Matthias Egeler


by Michael
4.4

Rated 4.13 of 5 – based on 39 votes