By Silke Piwko

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, be aware: 1,7, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: Die Untersuchung des Seienden - als eine zentrale Frage seit den Anfängen der Philosophie überhaupt - in den Büchern VII-IX (Zeta, ta, Theta) der Metaphysik des Aristoteles beschäftigt sich mit der hauptsächlichen Frage „Was ist das Sei-ende?“. Besonders die Suche nach dem Seienden als „[…] Seins- und Erklärungsgrund alles Seienden“ (Rapp 1996: 1) nimmt in diesen sog. Substanzbüchern eine zentrale Stellung ein, wobei die Frage nach dem Seienden auch die Frage nach der Substanz sein muss. Dabei wird von Aristoteles der Versuch einer Definition der ousia als Wesen oder Substanz im Kontext abstrakter, autonom existierender Universalien als Ursache und Erkenntnisgegenstand von Eigenschaften unternommen.
Aristoteles als Begründer der Metaphysik (neben Platon) vertritt im Rahmen des Projekts, das Seiende als Seiendes zu untersuchen, die Auffassung, dass alles Seiende entweder eine Substanz ist oder auf eine bezogen ist; er thematisiert die Substanz, um nach den Prinzipien und Ursachen der Dinge, d. h. aber nach der Substanz bzw. nach den Konstituentien eines konkreten Einzeldings zu suchen. Dem Aspekt der Unterscheidung der Substanz von ihren Akzidentien (kata symbebekos legomenon) kommt hierbei eine große Bedeutung zu - aus diesem Zusammenhang lässt sich die ousia als das vorrangig Seiende ableiten. Ziel dieser Hausarbeit ist es, Bedeutung und Funktion des Begriffs der ousia im Kontext der Metaphysik als eine Seinslehre des Aristoteles darzustellen und gleichzeitig Aristoteles’ Behauptung, die (erste) Substanz der Dinge sei immer etwas Einzelnes auf eine begründete Verbindung zwischen dem gemeinsamen Allgemeinen und der einzelnen Substanz hin zu untersuchen. Nachgegangen wird weiterhin der Frage nach der Substanz als dem dreifach vorrangig Seienden im Rahmen der Wissenschaft vom Wesen, insofern für Aristoteles die Bedeutung der ousia eine doppelte ist: die der Einzeldinge (individuelle Substanz – prote ousia) und die der allgemeinen Wesen (deutere ousia, beide in ihrer shape eines Für-sich-Seins. Ausgehend von seiner Theorie des Hylemorphismus, welche besagt, dass Dinge aus den zwei Komponenten Materie (hyle) und shape (morphe) bestehen, wird dargelegt, dass dieser Dualismus von Materie und shape für Möglichkeit und Wirklichkeit steht und somit zu der bedeutenden Aussage führt, dass Einzelnes und Allgemeines mithilfe dieser Theorie eine Verbindung eingehen können. [...]

Show description

Read Online or Download Bedeutungen und Funktionen des Terminus 'ousia' bei Aristoteles (German Edition) PDF

Best greek & roman philosophy books

Prudes, Perverts, and Tyrants: Plato's Gorgias and the - download pdf or read online

Lately, so much political theorists have agreed that disgrace won't play any position in democratic politics since it threatens the mutual admire worthy for participation and deliberation. yet Christina Tarnopolsky argues that no longer all types of disgrace hurts democracy. actually, she makes a robust case that there's a kind of disgrace necessary to any severe, reasonable, and self-reflexive democratic perform.

Download PDF by Kevin van Bladel: The Arabic Hermes: From Pagan Sage to Prophet of Science

This can be the 1st significant research dedicated to the early Arabic reception and adaption of the determine of Hermes Trismegistus, the mythical Egyptian sage to whom have been ascribed a variety of works on astrology, alchemy, talismans, drugs, and philosophy. prior to the extra well-known Renaissance eu reception of the traditional Greek Hermetica, the Arabic culture approximately Hermes and the works lower than his identify were constructing and flourishing for 700 years.

New PDF release: Analytica Priora Buch II: Band 3.I/2 (German Edition)

Der zweite Buch der Ersten Analytiken des Aristoteles ist ein bisher vergleichweise wenig beachteter und wenig kommentierter textual content, der immer im Schatten des ersten Buchs mit seiner überragenden Bedeutung für die Geschichte der Logik gestanden hat. Dieser Band der Deutschen Aristoteles-Ausgabe enthält neben einer neuen Übersetzung einen ausführlichen Kommentar, der zum ersten Mal den textual content Zeile für Zeile entschlüsselt und so die Fülle von Themen erschliesst, die dort behandelt sind.

The Middle Included: Logos in Aristotle (Rereading Ancient by Ömer Aygün PDF

The center incorporated is the 1st entire account of the traditional Greek be aware emblems in Aristotelian philosophy. trademarks potential many stuff within the Aristotelian corpus: crucial formulation, share, cause, and language. Surveying those meanings in Aristotle’s common sense, physics, and ethics, Ömer Aygün persuasively demonstrates that those divers meanings of emblems all check with a easy experience of “gathering” or “inclusiveness.

Extra resources for Bedeutungen und Funktionen des Terminus 'ousia' bei Aristoteles (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bedeutungen und Funktionen des Terminus 'ousia' bei Aristoteles (German Edition) by Silke Piwko


by Kevin
4.0

Rated 4.55 of 5 – based on 25 votes