Download e-book for kindle: Die Klöster Eberbach und Haina und das Verhältnis zu den by Arno Hesse

By Arno Hesse

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, observe: 2,00, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Evangelische Theologie), seventy one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Beziehung des Zisterzienserordens zu seinen Frauenklöstern wird in der Wissenschaft konträr diskutiert. An den Beispielen von Eberbach im Rheingau und Haina im Kellerwald in Nordhessen sollen zwei Klöster auf regionaler Ebene in ihrem Verhältnis zu den umliegenden Frauenklöstern untersucht werden.Der Orden der Zisterzienser stand ab dem Ende des 12. Jahrhunderts vor der Aufgabe, die Vielzahl von Frauen zu integrieren, die sich dem Orden aufgrund der religiösen Frauenbewegung anschließen wollten oder sollten. Das Interesse der Kirche, die gläubigen Frauen zu integrieren, entstammte der Angst, diese Frauen, bzw. jegliche Kontrolle über sie, an die Ketzerbewegung zu verlieren. Die in der Zeit spontan entstandenen Frauengemeinschaften, Beginen u.a., sollten in feste Regeln, in Orden, eingebunden werden. Die Mönche sahen in der Frau eine Gefahr für ihren enthaltsamen Weg und damit für ihr eigenes Seelenheil, zu dem dieser Weg führen sollte. Dem stand das monastische Frauenbild entgegen, das den Frauen nur sehr wenig Autonomie zubilligte und ihnen primär als „Ursünderinnen“ eher misstraute. Aus diesem Misstrauen den Frauen gegenüber erwuchs eine paintings Zwang zur Kontrolle.

Show description

Werner Zager,Kerstin Söderblom,Michael Blume,Wolfgang's Der neue Atheismus: Herausforderung für Theologie und Kirche PDF

By Werner Zager,Kerstin Söderblom,Michael Blume,Wolfgang Pfüller,Knut Berner,Martin Schmuck,Michael Großmann,Hans-Georg Wittig,Andreas Rössler

Lange hatte es den Anschein, dass der Atheismus, der öffentlichkeitswirksam für eine Abkehr von jeglicher shape des Gottesglaubens wirbt, eine Sache der Vergangenheit sei. Auch für den Bedeutungs- und Mitgliederschwund, den die Kirchen in Deutschland seit Jahrzehnten erleben, sind eher andere Ursachen als offensive Fundamentalkritik an der faith verantwortlich.
Seit einiger Zeit hat der kämpferische Atheismus in der westlichen Welt aber wieder Konjunktur. Für diesen ›neuen Atheismus‹, der selbst bekenntnishafte Züge trägt und als ›Quasi-Religion‹ auftritt, stehen Namen wie Richard Dawkins Daniel Dennett, Sam Harris und Christopher Hitchens sowie in Deutschland Michael Schmidt-Salomon. Der vorliegende, intestine lesbare und nicht nur für Fachwissenschaftler interessante Band bietet eine breit angelegte, fundierte Auseinandersetzung mit dem neuen Atheismus aus theologischer und philosophischer Sicht.

Show description

Zen für Dummies (German Edition) by Inken Prohl PDF

By Inken Prohl

used to be bringt Menschen dazu, stundenlang regungslos auf einem Kissen zu sitzen? Die Faszination des Zen-Buddhismus ist gro?, da nimmt so mancher Beschwernisse auf sich bei der Suche nach Erkenntnis. Inken Prohl hat das Unaussprechliche des Zen in leicht verstandliche Worte gefasst. Sie zeigt, warum das angebliche "Nichts" des Zen - keine Lehre und keine Antworten - gerade fur westliche Sinnsuchende so attraktiv ist, was once es mit der besonderen Beziehung zwischen Schuler und Meister auf sich hat und wie die vollkommene innere Befreiung erreicht werden kann.

Show description

New PDF release: Hände weg!?: Warum man die Bibel nicht lesen sollte - und

By Joachim Kügler

Es gibt viele Gründe, die Bibel nicht zu lesen. Wer erwartet, dass ihn ein freundlicher Erzähler am Anfang an die Hand nimmt, auf geradem Wege durch den textual content begleitet und am Ende unbeschadet wieder entlässt, wird garantiert enttäuscht werden. Denen, die es gerne leicht haben, ist deshalb vom Bibellesen abzuraten; doch auch all jenen, die z.B. vor den frauenfeindlichen, gewalttätigen und intoleranten Seiten der Bibel lieber die Augen verschließen. Bibellesen - so könnte guy zusammenfassen - ist nicht ungefährlich für den Glauben. Indem der Bibelwissenschaftler solcherart mit einer gehörigen component (Selbst-)Ironie vom Bibellesen abrät, weist er auf tatsächlich vorhandene Probleme hin. Zugleich gibt er Hinweise darauf, wie und warum guy diese eigenartige, faszinierende Schrift lesen sollte.

Show description

Get Symboldidaktik "Kreuz" und unterrichtspraktische PDF

By Anika Dreier

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, notice: 2, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Didaktik des katholischen Religionsunterrichts und Religionspädagogik), Veranstaltung: Symboldidaktik als Grundlage ganzheitlichen religiösen Lernens, Sprache: Deutsch, summary: Wir leben in einer Welt, die ohne Symbole undenkbar wäre. Wir kommen nicht aus ohne symbolische Sprache und symbolische Gesten. guy kann sich den Symbolen gar nicht entziehen, unentwegt sind wir mit Symbolik konfrontiert; sei es in der Werbung, bei Begrüßungen, in der Kirche, ...
Über Symbole sind wir miteinander verbunden, dies kann im positiven, wie im negativen Sinne sein. Selbst unsere Identität beziehen wir aus Symbolen, sei es im religiösen, im beruflichen oder im privaten Leben.

Genauso wie wir in unserem Alltagsleben auf Symbole angewiesen sind, so kommt auch die faith nicht aus ohne sie. Die faith braucht, ergänzend zum Wort, das image, über das sie erfahrbar und gleichzeitig auch zugänglicher wird. Sie braucht das image auf die gleiche dringende Weise, wie sie das Wort braucht, um sich ausdrücken zu können.

(...)

Show description

Download e-book for iPad: Buddhismus - Lernen an fremden Religionen (German Edition) by Thomas Brunner

By Thomas Brunner

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, notice: 1,7, Universität Regensburg, four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff interreligiöses Lernen lässt sich folgendermaßen verstehen: Interreligiöses Lernen verfolgt generell einen philosophisch- pädagogischen Zweck. Die Verständigung zwischen den Kulturen inmitten der religiösen Vielfalt unserer Zeit steht dabei im Mittelpunkt. Auf Grund der Mannigfaltigkeit der Themen bietet sich der Religionsunterricht (im folgenden abgekürzt mit RU) durch die aktive Einbindung der Schüler für ein schülerorientiertes Lernen an.

Der häufig auftretende Begriff des interreligiöses Lernen in der Religionspädagogischen Literatur lässt darauf schließen, dass sich in den letzten Jahren auf diesem Sektor viel verändert hat. Hieß das Thema damals Weltreligionen im Unterricht, spricht guy heute nur noch vom interkulturellen oder interreligiösem Lernen. Die Globalisierung und die gleichzeitige Individualisierung der Gesellschaft sind nur einige der Ursachen, die diesen Wandel verursacht haben. Hinzu kommt das allgemeine Interesse an fremden Lebensformen, wozu auch der Umgang mit fremden Religionen zählt. Der RU hat die likelihood den Schülern dazu den Einstieg zu ermöglichen.

Show description

Read e-book online Happy, happy, happy: Die goldenen Regeln des Duck Commanders PDF

By Phil Robertson,Mark Schlabach

Sie sehen aus wie ZZ most sensible und jagen Enten in den Sümpfen Lousianas. Doch Amerika ist verrückt nach ihnen: die Familie der Duck Dynasty, der erfolgreichsten Reality-Show aller Zeiten - jetzt auch auf Deutsch (ProSieben Maxx und Biography Channel).
Nur wenige Menschen leben ihren Traum. Aber Phil Robertson, auch bekannt als der Duck Commander, hat bewiesen, dass es mit einer imaginative and prescient, harter Arbeit und einem unerschütterlichen Glauben möglich ist. Mit der Erfindung der "Entenlocktröte" hat er sich ein Imperium aufgebaut. Doch auf die Frage, used to be wirklich zählt, fällt die Antwort knapp aus: "Glauben, Familie, Enten - in dieser Reihenfolge." Nun erzählt er sein Leben. Die glückliche Kindheit in einer Blockhütte. Seine Liebe zu Cheerleaderin Kay. Der Haftbefehl und wie er seine Frau mit den Kindern aus dem Haus wirft. - Ins Lot kommt alles erst, als Kay ihm vergibt und er sich Gott zuwendet. satisfied, satisfied, satisfied? Sein Geheimnis enthüllt er in diesem Buch.
Inklusive 8-seitigem Bildteil.

Show description

Read e-book online Christian Rosenkreuz: Urbild und Mysterium der Rosenkreuzer PDF

By Gerhard Wehr

Christian Rosenkreuz verkörpert einen Archetyp der abendländischen Mystik. Durch das Doppelsymbol von Kreuz und Rose hat sie ihren sichtbaren Ausdruck gefunden. Stationen des damit gekennzeichneten Innenwegs sind durch die drei rosenkreuzerischen Grundschriften „Fama Fraternitatis“, „Confessio Fraternitatis“ und „Chymische Hochzeit Christiani Rosenkreuz“ dokumentiert.
Auf dieser foundation gestaltet Gerhard Wehr das Wesensbild des mit Rosen und mit dem Andreas-Kreuz signierten Christian Rosenkreuz, der im Begriffe ist, sich auf den Weg zur Heiligen Hochzeit zu machen, - einen Weg, der jedem und jeder offen steht.

Show description

Das Fünf-Phasen-Modell zum Sterbeprozess nach Kübler-Ross by Doreen Oelmann PDF

By Doreen Oelmann

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, einseitig bedruckt, notice: -, Staatliches Seminar für das Lehramt an Mittelschulen Leipzig, Veranstaltung: Religionsdidaktik, Sprache: Deutsch, summary: Die Unterrichtseinheit: Sterben, Tod und Auferstehung ist in den Kontext des Lernbereichs3: Das eigene Leben und unsere Welt einzuordnen. Der Lernbereich beinhaltet:das Anwenden der Kenntnisse und Erfahrungen über Leiden, Sterben, Todund Auferstehung auf das eigene Leben und auf Probleme der Gesellschaft und das Positionieren zum verantwortungsvollen Umgang mit Freundschaft, Liebe und Partnerschaft .1Da der Unterricht nur einstündig stattfindet, muss eine Auswahl getroffen werden. Ichhabe mir für die Behandlung den ersten Themenbereich ausgesucht, da ich der Auffassungbin, dass der Tod und dessen Bedeutung im alltäglichen Leben der Schülerweniger thematisiert wird, wenn nicht ein Todesfall im näheren Bekanntenkreis erfolgtist. Es ist jedoch wichtig, dass sich die Schüler in diesem regulate näher damit auseinandersetzen. Der Themenbereich Freundschaft, Liebe und Partnerschaft ist beiden Schülern dieser Altersstufe hingegen sehr präsent. So wird das Thema z.B. invielen Jugendzeitschriften und auch in den Gesprächen der Jugendlichen thematisiert.Die Vorgaben für die Behandlung des Bereichs Sterben, Tod und Auferstehung sind relativ offen gehalten.

Show description

Download PDF by Johannes Fischer: Verstehen statt Begründen: Warum es in der Ethik um mehr als

By Johannes Fischer

Innerhalb der heutigen akademischen Ethik besteht ein breiter Konsens, dass im Mittelpunkt der ethical moralische Urteile stehen, mit denen ein menschliches Handeln positiv oder negativ bewertet wird. Nach dieser Sicht hat Ethik die Aufgabe, derartige Urteile zu begründen. Diese Auffassung wird in diesem Buch einer eingehenden Kritik unterzogen. Sie beruht auf einer Verwechslung von Urteilen mit Handlungsgründen und hat zur Folge, dass an die Stelle der klugen Erwägung der Gründe für moralisches Handeln die scharfsinnige Konstruktion von Argumenten für moralische Urteile tritt. Hieraus resultieren die offenkundigen Kommunikationsprobleme zwischen Ethikexperten und ethischen Laien. Demgegenüber ist es die those dieses Buches, dass es in der Ethik nicht um Begründen, sondern um Verstehen geht. Dies wird an verschiedenen Themen vorgeführt: dem Verständnis von Menschenwürde, Menschenrechten und Gerechtigkeit, dem Verständnis des menschlichen Handelns und Verhaltens sowie der Beziehung zwischen ethical, Ethik und Religion.

Show description