By Bernd Rebe

Die auch bei Kirchenfernen beliebte Theologin Margot Käßmann wurde von der EKD medienwirksam zur "Botschafterin" für das Reformationsjubiläum ernannt. Denn im Jahr 2017 jährt sich der legendäre Thesenanschlag Luthers zum fünfhundertsten Mal. Die Jahre 2008 bis 2017 wurden deshalb gar zur "Lutherdekade" erklärt. Frau Käßmann hat keine leichte Aufgabe. Einerseits berufen sich die protestantischen Kirchen teils schon in ihrem Namen auf Luther und gründen auf der von ihm ausgelösten "Reformation". Andererseits werden bis zum Jubiläum in der Öffentlichkeit auch die dunklen Seiten Luthers so präsent sein wie nie zuvor: sein paranoider Judenhass, seine intolerante Glaubensenge, sein völlig inakzeptables Frauenbild und auch die vielfach verkrustete Mittelalterlichkeit seiner Glaubenspositionen. Wie soll guy sich dem Lutherjubiläum stellen? Bernd Rebe setzt sich in diesem Buch mit den verschiedenen Sichtweisen auf die Reformation und ihren Wirkungen auseinander. Dabei unterzieht er auch Grundfragen des paulinischen Christentums - zu dem der Re-Formator ja wieder hin wollte! - einer kritischen Revision. Und er stellt in einigen Grundzügen "das Glaubenswagnis der Goethezeit" als eine nachaufklärerische substitute zur überinterpretierten Reformation vor.

Show description

Read Online or Download Die geschönte Reformation: Warum Martin Luther uns kein Vorbild mehr sein kann. Ein Beitrag zur Lutherdekade (German Edition) PDF

Best religion in german books

Read e-book online Die theologische Bedeutung der drei Stellvertretungsebenen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, observe: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Kirchengeschichte), Veranstaltung: Das Kirchenverständnis Dietrich Bonhoeffers, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einem zentralen Thema in der Theologie Dietrich Bonhoeffers.

Download e-book for iPad: Diakonie in mittelalterlichen Beginengemeinschaften: Über by Marco Schäfer

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, word: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Diakoniewissenschaftliches Institut (DWI) der Theologischen Fakultät), Veranstaltung: Diplom-Studiengang Diakoniewissenschaft, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Es gab sie durchaus - Frauen im Mittelalter, die intellektuell reich gesegnet waren.

Schubert M. Ogden's Den christlichen Glauben verstehen (Grundwissen Christentum) PDF

In dieser Einführung in die christliche systematische Theologie widmet sich Schubert Ogden den grundlegenden theologischen Themen: von Gott bis zu den letzten Dingen. Dabei stellt er klar, dass den vielen verschiedenen christlichen Glaubenswahrheiten dasselbe Verständnis des letzten Sinns der menschlichen Existenz zugrunde liegt; sie sind letztlich allesamt Ausdrucksformen ein und derselben christlichen Glaubenswahrheit.

Download e-book for iPad: Das Paulusbild der Apostelgeschichte (German Edition) by Rudolf Hoppe,Kristell Köhler

Die Apostelgeschichte zeichnet Paulus - neben Petrus - als die entscheidende Gründungsgestalt des Urchristentums. Mit seinen missionarischen Reden und Taten wird Paulus in ganz unterschiedlichen Situationen zum Prototyp des christlichen Verkündigers, weil er in und mit seinem ganzen Leben zeigt, was once es heißt, Zeuge Gottes und Jesu Christi zu sein.

Extra resources for Die geschönte Reformation: Warum Martin Luther uns kein Vorbild mehr sein kann. Ein Beitrag zur Lutherdekade (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die geschönte Reformation: Warum Martin Luther uns kein Vorbild mehr sein kann. Ein Beitrag zur Lutherdekade (German Edition) by Bernd Rebe


by Joseph
4.4

Rated 4.18 of 5 – based on 15 votes