By Sonja Filip

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, word: sehr intestine, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Aristoteles - Politik, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die „Politik“ des Aristoteles wird, nebst der Nikomachischen Ethik, als sein Hauptwerk gesehen – und das mit gutem Grund–, legt der Philosoph doch in diesem Werk seine Staatsphilosophie da. Diese politische Philosophie beinhaltet Gedanken, die dem heutigen Leser befremdlich, wenn nicht sogar skandalös erscheinen. Aristoteles’ Weltbild kann zwar nach wie vor beeindrucken, scheint allerdings, betrachtet vor dem Hintergrund der modernen Kultur und Wissenschaft, hoffnungslos veraltert und gestrig zu sein.
Bei ihm sind ethisch hochgesteckte Ansprüche an den Menschen und die Gesellschaft eng verwoben mit der Legitimierung von Zusammenhängen, deren Anliegen sich aus heutiger Sicht nicht verteidigen lässt, wie er etwa seine Auffassungen zur Glückseligkeit mit der Verteidigung der Sklavenhaltergesellschaft zusammen sieht. Daher ist besonders Aristoteles’ Menschenbild im Hinblick auf die Sklaverei und darauf, welche Rolle die Frau in der Polis zu spielen hat, oftmals diskutiert worden.

Zwar ist es durchaus möglich, die anstößig klingenden Teile des Werkes beiseite zu lassen, eine in der Forschung durchaus nicht unübliche Praxis (bspw. zu sehen in Charpa: Aristoteles), doch ignoriert guy damit die Tatsache, dass Aristoteles’ politische Philosophie auf tiefen Unterschieden, Eingrenzungen der griechischen Bürgerschaften und Ausgrenzungen bestimmter Gruppen fußt. Es ist richtig, dass Aristoteles nicht dem process der Sklaverei seiner Zeit die philosophischen Weihen erteilt, da es sich um eine ganz andere shape der Abhängigkeit handelt, die er „natürlich“ findet, dennoch handelt es sich um eine tatsächliche shape der Sklaverei, bei der die Wortwahl „Sklave“ (doulos) und „Sklaverei“ (douleia) völlig zutreffend ist.

Diese Arbeit möchte einen Überblick über die Funktionen, Rechte und Stellung des Sklaven in der von Aristoteles konstruierten idealen Polis geben. Sie will sich mit der Frage befassen, ob der Sklave, der nicht als rein wirtschaftliches Objekt, sondern als Teil eines platforms von Abhängigkeiten im präpolitischen Raum gesehen wird, bei Aristoteles überhaupt als vollwertiger Mensch angesehen werden kann, die Rolle des Sklaven im Oikos und damit das Herrschaftsverhältnis zwischen Herr und Sklaven genauer analysieren und den Unterschied zwischen Sklaverei, die auf der Natur und solcher, die auf Gesetzen basiert, betrachten. Auch Aristoteles’ Kritiker sollen exemplarisch zu Wort kommen.

Show description

Read Online or Download Die Rolle des Sklaven in Aristoteles' Politik (German Edition) PDF

Best greek & roman philosophy books

Christina H. Tarnopolsky's Prudes, Perverts, and Tyrants: Plato's Gorgias and the PDF

In recent times, so much political theorists have agreed that disgrace cannot play any position in democratic politics since it threatens the mutual admire helpful for participation and deliberation. yet Christina Tarnopolsky argues that no longer all kinds of disgrace hurts democracy. in reality, she makes a strong case that there's a type of disgrace necessary to any severe, reasonable, and self-reflexive democratic perform.

Kevin van Bladel's The Arabic Hermes: From Pagan Sage to Prophet of Science PDF

This is often the 1st significant examine dedicated to the early Arabic reception and adaption of the determine of Hermes Trismegistus, the mythical Egyptian sage to whom have been ascribed quite a few works on astrology, alchemy, talismans, drugs, and philosophy. prior to the extra well-known Renaissance ecu reception of the traditional Greek Hermetica, the Arabic culture approximately Hermes and the works lower than his identify have been constructing and flourishing for 700 years.

Download PDF by Marko Malink: Analytica Priora Buch II: Band 3.I/2 (German Edition)

Der zweite Buch der Ersten Analytiken des Aristoteles ist ein bisher vergleichweise wenig beachteter und wenig kommentierter textual content, der immer im Schatten des ersten Buchs mit seiner überragenden Bedeutung für die Geschichte der Logik gestanden hat. Dieser Band der Deutschen Aristoteles-Ausgabe enthält neben einer neuen Übersetzung einen ausführlichen Kommentar, der zum ersten Mal den textual content Zeile für Zeile entschlüsselt und so die Fülle von Themen erschliesst, die dort behandelt sind.

Download e-book for iPad: The Middle Included: Logos in Aristotle (Rereading Ancient by Ömer Aygün

The center incorporated is the 1st complete account of the traditional Greek observe emblems in Aristotelian philosophy. emblems capability many stuff within the Aristotelian corpus: crucial formulation, percentage, cause, and language. Surveying those meanings in Aristotle’s common sense, physics, and ethics, Ömer Aygün persuasively demonstrates that those divers meanings of trademarks all discuss with a easy experience of “gathering” or “inclusiveness.

Extra info for Die Rolle des Sklaven in Aristoteles' Politik (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Rolle des Sklaven in Aristoteles' Politik (German Edition) by Sonja Filip


by Kenneth
4.0

Rated 4.06 of 5 – based on 21 votes